Postfach 550802 - 22568 Hamburg - Deutschland

Grün bedeutet Heimat

Grün bedeutet Heimat

Grün bedeutet Heimat

Grün bedeutet Heimat

Grün bedeutet Heimat

Grün bedeutet Heimat

Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen Informationen über unser Arbeit.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Die gemeinnützige Organisation Social Human Broadcast engagiert sich für die Verteidigung der Presse- und Meinungsfreiheit. Die Erreichung dieses Ziels wird unter anderem mit folgenden Mitteln umgesetzt:

  • Alborznews gilt als unabhängige News und Informationsquelle.
  • In von uns organisierten Konferenzen werden gemeinsam mit interessierten Bürgern, Journalisten und hochrangigen Politikern Möglichkeiten diskutiert und Lösungen erarbeitet.
  • Dank unserer Arbeit sind wir ständig im Kontakt mit Personen aus den unterschiedlichsten politischen und gesellschaftlichen Bereichen, um den Dialog und den Austausch zu fördern.

In Iran inhaftierte Journalisten

24. Oktober 2018 - Koshhal Poyan - Ebteka

Seit 19. Februar 2018 - Moradi Saleholldin - Majzooban Nor

Seit 19. Februar 2018 - Abdi Mostafa - Majzooban Nor

Seit 19. Februar 2018 - Nouri Kasra - Majzooban Nor

Seit 19. Februar 2018 - Entesari Reza - Majzooban Nor

Seit 22. Mai 2018 - Hidari Mohammad Hossien - Dolat e Bahar

Seit 31. Mai 2017 - Davari Abdol Reza

Seit 8. Januar 2016 - Meisam Mohammadi - Kalameh Sabaz

Seit 5. März 2015 - Narges Mohammadi - Journalist und Sprecher des Zentrums der Verteidigung für Menschenrechte

Quelle: Reporter ohne Grenzen

Aktuelles

RSS Newsfeed der Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit

24. April 2024

RSS Newsfeed der Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit
  • Neue RSF-Geschäftsführung ist komplett

    Anja Osterhaus verantwortet seit dem 15. April die politische Arbeit und strategische Ausrichtung von Reporter ohne Grenzen (RSF) Deutschland. Gemeinsam mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Dr. Maik Thieme bildet sie die neue Geschäftsführung.

    „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem

    ...
  • Appell von RSF und 90 haitianischen Journalisten

    Mehr als 90 haitianische Medienschaffende und Reporter ohne Grenzen (RSF) fordern die internationale Gemeinschaft und den neuen Übergangs-Präsidialrat Haitis auf, dem Recht auf Information eine zentrale Rolle bei der Suche nach einer Lösung für die Krise zu geben, die sich in den letzten

    ...
  • Digitalministerkonferenz: Forderungen von F5

    Das zivilgesellschaftliche Bündnis F5, bestehend aus den Organisationen AlgorithmWatch, Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V., Open Knowledge Foundation Deutschland, Reporter ohne Grenzen und Wikimedia Deutschland, begrüßt die Ziele der ersten Digitalministerkonferenz und stellt seine ...